1974 in Altenmarkt im Pongau geboren, aufgewachsen in Radstadt

Ausbildung

1980 – 1989 VS und HS Radstadt

1989 – 1994 Handelsakademie St. Johann/Pongau

1995 – 1996 Grundwehrdienst in der Krobatin-Kaserne St. Johann/Pg.; Stabskompanie

1991 Ausbildung zum Schilehrer-Anwärter in Kaprun/Kitzsteinhorn

1996 Ausbildung zum Salzburger Landesschilehrer in Kaprun/Kitzsteinhorn

1995-2001 Studium der Politikwissenschaft, Geschichte/Soziologie an der Universität Salzburg und der Université de Lyon II

1998/99 Certificat d’Études Politiques de l’Université de Lyon II

2001 Magisterium an der Universität Salzburg (Diplomarbeit „Joseph Schumpeters Demokratietheorie und die spanische Transition“)

2003 Doktorat an der Universität Salzburg (Dissertation „Auf dem Weg zu einer europäischen Öffentlichkeit? Perspektiven einer Demokratisierung der EU“)

2014 Gewerbeschein für Unternehmensberatung einschließlich der Unternehmensorganisation

Berufliche Erfahrungen

1991 – 2002 Diverse Beschäftigungen: Schischule Hanselmann, Schifirma ATOMIC,  Salzburg Sightseeing, Österreichische Post, Intrum Justitia, Greenpeace, Jugendamt Salzburg, Salzburger Hilfswerk, u.a.

1998 – 2003 Tutor und Studienassistent am Institut für Politikwissenschaft der Universität Salzburg

2003 – 2004 Koordinator eines Jean Monnet Moduls, Projektmitarbeiter und Karenzvertretung des wissenschaftlichen Beamten (Lehrkoordination und Koordination des Erasmus-Programms) am Institut für Politikwissenschaft, Fachbereich Geschichte und PoWi der Universität Salzburg

2004 – 2005 Assistent für Deutsch und Politische Bildung am Lycée Faidherbe Lille und am Collège Ronchin (Frankreich)

2005 – 2006 Junior Scientist und Projektleiter am Institut für Europäische Integrationsforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften Wien

2007 – 2010 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Zukunftsstudien der FH Salzburg

Ab 2010 FH-Professor, stv. Leiter des Zentrums für Zukunftsstudien und des Masterstudiums „Innovationsentwicklung im Social Profit Sektor“ der FH Salzburg

2013 – 2014 Leiter des Zentrums für Zukunftsstudien

Ab 2015 Senior Researcher an der FH Salzburg (seit 2016 Forschungsgruppe Soziale Innovation)

Ab 2014 Inhaber der Fa. Eurodempa – Forschung und Beratung

Konferenz- und Tagungs-Vorträge (Auswahl)

09/2004: The Elections to the European Parliament in Austria (gem. mit Monika Mokre); Université de Luxembourg

09/2005: The European Union as a Schumpeterian Model of Democracy; ECPR Conference Budapest

01/2006: Europäische Öffentlichkeit, BMWF Wien

05/2006: Conflit et consensus dans l’espace public européen; Université Sorbonne Nouvelle Paris 3

07/2007: The European Public Sphere; University of Larnaca Cyprus

05/2008: Eurobarometer und die Konstruktion einer europäischen Öffentlichkeit; Methodentagung der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie, Salzburg

09/2008: The Profit of Older People’s Participation; International Sociological Association, World Forum Barcelona

06/2010: Subjective Well-Being and Political Participation in Austria, Germany and France; International Sociological Association, Göteborg

10/2010: Lebensqualität Made in Austria, Rotary Club Eugendorf

12/2012: Country Reports on Migration Data; Project Conference Making Migration Work for Development, Salzburg

06/2013: Ökonomische und soziale Erwartungen an Migration; Tagung des Instituts für Umwelt, Friede, Entwicklung, Wien

11/2013: European Migration Policy, St. John’s University Minnesota Salzburg Program, Salzburg

11/2013: Albert Camus; Buchvorstellung der Biographie von Michel Onfray und Diskussion, Literaturhaus Salzburg

04/2014: Albert Camus und die Demokratie als Revolte; Robert-Jungk-Bibliothek Salzburg

06/2014: Euroscepticism, Université de Luxembourg

10/2014: Migration Data Country Reports, Project Final Meeting, Making Migration Work for Development, Bologna

03/2015: TTIP – Freihandelsabkommen der USA mit der EU; Volkshochschule Hallein

04/2015: Die Zukunft der EU; FU Berlin

06/2015: Neue E-Business Modelle zwischen sozialer Utopie und Wirklichkeit; Österreichische Computer Gesellschaft Jahrestagung, Wien (gem. mit M. Mayr)

10/2015: Lebensqualität und Bildung; Ring Österreichischer Bildungswerke, Wien

12/2015: Zukunftsszenarien der Migration; Österreichischer Migrationsrat, Wien

04/2016: Die Zukunft der EU; Seminar des Salzburger Bildungswerks, Lamprechtshausen

10/2016: Europas letzte Chance. Hat Europa eine Zukunft? VHS-Webinar, Böblingen

11/2016: Freiheit und Sicherheit. Diskussions-Runde der Tagung „Extremismus“ des Salzburger Friedensbüros, Bildungshaus St. Virgil Salzburg

12/2016: Drei Szenarien für die Zukunft von Flucht und Migration, Tagung Robert-Jungk-Bibliothek Salzburg

Sonstiges

Gutachter für diverse politik- und sozialwissenschaftliche Fachzeitschriften (u. a. JCMS, Social Indicators Research)

Autor und Herausgeber von Sachbüchern und Kriminalromanen